Bio-Zunderschwamm Pulver

Bio-Vitalpilz – zur Unterstützung der Darmflora und des Immunsystems

Zunderschwammpulver in der 30 g Dose – Monatsration
Nahrungsergänzung in Bio-Qualität
DE-Öko-001
30 g

55,00 

1,83  / g

Zur Wunschliste hinzufügen
Artikelnummer: 400045 Kategorien: , Schlüsselworte: , , ,

Der Zunderschwamm (Fomes fomentarius) ist ein Baumpilz, der geschwächte Laubbäume, vor allem Buchen und Birken befällt und die Zersetzung des geschwächten Baums vorantreibt. Der Baumpilz kann einen Durchmesser bis zu 30 cm erreichen. Die krustige Oberseite ist hellgrau oder blass bräunlich gefärbt und fein zoniert. Die Unterseite ist typisch mehrfach geschichtet.

Der Name des Zunderschwammes entstand aus der früheren Verwendung als Zunder und Schwamm. Man sagt ihm blutstillende, desinfizierende, wundheilfördernde,  entzündungshemmende, antibakterielle, antivirale und immunstärkende Wirkung nach.

Der Zunderschwamm als sogenannter Vitalpilz ist hoch aktuell.

Die interessanten Wirkstoffe sind:

  • Beta Glucanen (1,3 1,6 D Struktur)
  • 42% Beta-Glucan Gehalt
  • Quellfähigkeit und große Bindungsoberfläche
  • Reich an Ballaststoffen
  • Medizinisch interessant sind neben den Beta-Glucanen auch die enthaltenen Sterole (Ergosterol, Fungisterol, Fungisteron u. a.) und Terpene.

Der Bio-Zunderschwamm unterstützt als Präbiotikum eine probiotische Darmflora

Warum ist der Gehalt an Beta-Glucan so bedeutend?
Beta-1,3/1,6-Glucan ist eine Verbindung von mehreren Glucose-Molekülen, die in den Zellwänden von Pilzen, z.B. Zunderschwamm, und anderen Pflanzen vorkommt. Das Beta-1,3/1,6-Glucan soll ein sehr effektiver natürlicher Immunmodulator sein. Es aktiviert die Makrophagen, die wesentlich für die Immunabwehr im Körper verantwortlich sind. Außerdem sind sie ständig an der Entgiftung des Körpers und der Darmflora beteiligt.
Beta-1,3/1,6-Glucan ist aber nicht nur für das Immunsystem bedeutend es wird auch bei der Behandlung von Krebs, Geschwüren,  Infektanfälligkeit, Pilzbefall, Allergien und zur Wundheilung effektiv eingesetzt. Die Liste lässt sich fortführen.

Dosierung:
Täglich 1 gestrichener Teelöffel (1 g) Bio Zunderschwamm in Wasser oder Saft verrühren und trinken. Das Zunderschwamm Pulver kann man auch in Müsli oder andere Speisen einmischen.
Eine Tagesdosis (1 g) enthält 420 mg pilztypische Beta-Clucane.
Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung. die angegebene Menge an Zunderschwamm darf nicht überschritten werden.

Der Bio Zunderschwamm kann mit Multi Impuls kombiniert werden.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte Ihnen auch gefallen …