Scharfes Blond

Zur Unterstützung der Insektenabwehr bei Pflanzen

  • Effektive Mikroorganismen fermentiert mit scharfen Gewürzen
  • pflanzenstärkend
  • schädlingsabwehrend

Gelistet auf der FiBL Betriebsmittelliste

ab 8,50 

15,20 34,00  / L

Auswahl zurücksetzen

Zur Wunschliste hinzufügen

Das Scharfe Blond wird für zur Schädlingsabwehr zur Regulierung und auch zur allgemeinen Pflanzenstärkung eingesetzt. Die Anwendung sollte wöchentlich erfolgen.

Stressfreie, vitale Pflanzen werden weniger befallen. Durch die Anwendung von Effektiven Mikroorganismen sowie Pflanzenstärkungsmitteln können vorbeugend bereits große Erfolge erzielt werden. Das Scharfe Blond kann allein oder in Mischungen (RoPro 13/20, RoPro-Startfit, Terrafert Blatt, EM-aktiv) als Pflanzenstärkungsmittel ab Saisonbeginn gespritzt werden.

Dosierung zur Schädlingsabwehr (vorbeugend und bei Befall)
ca. 3 – 5 ml Scharfes Blond auf 0,5 Liter Wasser; bei starkem Befall kann das Scharfe Blond mit Neemöl kombiniert werden.

Für eine rundum Versorgung hat sich folgende Mischung als pflanzenstärkende Anwendung bewährt:

  • 5 ml EM-aktiv
  • 5 ml Terrafert Blatt
  • 1 TL RoPro 13/20
  • 1 TL RoPro Startfit
  • 2 – 5 ml Scharfes Blond
  • 20 ml Biplantol (Buxus, Vital NT, Rosen, …)
  • 1L Wasser

Weitere Infos zur Anwendung finden  Sie hier im Blogbeitrag

Größe

0,5 L Scharfes Blond, 250 ml Scharfes Blond, 5,0 L Scharfes Blond

FiBL

FiBL-Konformitätserklärung Scharfes Blond_bis 2020

Fallbeispiel - Läuse auf Rosen, Sträuchern, Bäumen etc.

Vorbeugende Pflanzenstärkung fördert starke Pflanzen die weniger anfällig für Krankheiten und Schädlingsbefall sind. EM-Anwendungen wirken auf Blatt und Boden stärkend und etablieren ein dominantes und regeneratives Milieu. Stoffwechselaktivitäten im Boden werden aktiviert und Nährstoffe besser umgesetzt.

Mikroorganismen wirken auch wie eine Art Platzhalter:
Sind sie im Boden und auf dem Blatt ausreichend und vielfältig vorhanden, können sich Schad-
keime (z. B. Pilze, Roste, …) nicht so leicht ausbreiten.
Deshalb werden Pflanzen durch regelmäßiges EM-Sprühen und -Gießen gestärkt.
Boden: Ein lebendiger Boden mit einer aktiven vielseitigen Mikrobengemeinschaft, erfüllt die wichtigste Grundlage dafür, dass die Pflanzen gesund wachsen können und nicht anfällig für Pilzkrankheiten werden. Ebenso ist die Nährstoffversorgung für alle Pflanzen wichtig. Mineralien- und Nährstoffmangel schwächen die Immunkraft der Pflanzen und machen sie anfällig gegenüber Krankheiten und Schädlingsbefall.

>> Trockenperioden vermeiden, weil dies z.B. Lausbefall verursachen kann. <<

 

Anwendungen über den Boden:

• Für ausreichend viel Feuchtigkeit sorgen
• den Boden oberflächlich lockern (harken oder auch tiefer lockern mit dem Sauzahn-Werkzeug)
• wöchentlich EM-aktiv und Biplantol Vital NT (Pflanzenhomöopahtie) gießen
• mulchen (mit Rasenschnitt oder Heu und düngen, bei Mangel (Schwarzes Gold leicht einarbeiten)
• jährliche Mineraliengabe (RoPro-Lit Gesteinsmehl verteilen und mit EM-aktiv eingießen)

Anwendungen über das Blatt:
• Scharfes blond – bei hohem Schädlingsdruck
zusätzlich Neemöl verwenden
• Wöchentlich EM-aktiv und RoPro 13/20 spritzen
• Biplantol – feinstoffliche Unterstützung
• RoPro-Startfit – zur Stärkung der Standfestigkeit
• Terrafert Blatt – zur Steigerung der Photosynthese
• Alle Produkte können als sogenannter EM-Bio Cocktail kombiniert werden.
Dieser EM-Cocktail kann bei allen Pflanzen gegen Krankheiten oder
zur Schädlingsregulierung vorbeugend und bei Befall gespritzt werden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte Ihnen auch gefallen …