EM-Bio-Cocktail Set – Rundumversorgung

Giftfreies Spritzen mit dem EM-Bio-Cocktail für gesunde Pflanzen

  • Set zum Spritzen und Gießen
  • zur Vorbeugung und Befall von Pilzerkrankungen und Schädlingsbefall
  • zur Stärkung der Pflanzen

Alter Preis: 47,50 

Vorrätig

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Der EM-Bio-Cocktail besteht aus mehreren Komponenten, die auch einzeln angewendet werden können (siehe Reiter Rezepte) und völlig giftfrei auch unmittelbar vor dem Verzehr von Gemüse noch gesprüht werden können.

Vorbeugend zur Pflanzengesundung oder bei akutem Befall empfehlen wir während der gesamten Gartensaison das Sprühen mit dem Komponenten des EM-Bio-Cocktails über das Blatt. Anfangs wird je nach Bedarf wöchentlich, später alle 2 bis 4 Wochen gesprüht. Bei hohem Krankheits- oder Schadinsektendruck oder in regenreichen Perioden evtl. auch ein bis zweimal pro Woche.

INHALT:

  • Terrafert Blatt 100 ml
    Terrafert Blatt (Mikroorganismen mit Folsäure, wird über die Spaltöffnungen direkt aufgenommen – Erhöhung der Nährstoffaufnahme und Stoffwechselaktivität in der Pflanze)
  • Biplantol Vital NT 250 ml
    Biplantol ist ein homöopathisches Pflanzenstärkungsmittel für Pflanzen bei Blattverlust, Standortproblemen, Frost- und Trockenschäden, Stress. Vital NT wird zur allgemeinen Stabilisierung der Pflanzen eingesetzt.
  • RoPro-Startfit 450 g Pappdose
    RoPro-Startfit (Calcium Carbonat) zur Stabilität der Pflanze, Steigerung der Photosyntheseleistung und der Ernteprodukte, Erhöhung der Trockenresistenz und Steigerung der Inhaltsstoffe der Ernte
  • Scharfes Blond 200 ml Flasche, Recycling Flasche
    Scharfes Blond wehrt Schadinsekten (insbesondere saugende Insekten) ab und stärkt die Widerstandskraft der Pflanzen
  • EM-aktiv 1 L Flasche, Recycling Flasche
    EM-aktiv unterstützt wichtige Stoffwechselvorgänge,  sorgt für ein aufbauendes und regeneratives Milieu auf dem Blatt, Fäulnisprozesse im Boden werden minimiert
  • RoPro 13/20 300 g Pappdose
    RoPro13/20 reduziert Pilzkrankheiten, die Photosynthese-Leistung und die Pflanzenvitalität werden gestärkt und eine stabile Mikroflora auf dem Blatt wird etabliert
  • Sprühflasche 0,5 Liter Volumen, aus 100 % Bio-Kunststoff, sprüht Überkopf
  • EM-BIO-Cocktail Praxisflyer mit allen Informationen zu den Produkten, dem EM-BIO-Cocktail Rezept und weiteren Rezepten

 

Dosierung zum Spritzen:

Bio-Cocktail – Menge für 1 L Wasser
5 ml EM-aktiv
5 ml Terrafert Blatt
1 Tl RoPro 13/20
1 TL RoPro-Startfit
20 ml Biplantol
5 ml Scharfes Blond
Der Bio-Cocktail kann nach den Bedürfnissen Ihrer Pflanzen individuell zusammengestellt werden. Der EM-Cocktail kann bei allen Pflanzen gegen Krankheiten oder zur Schädlingsregulierung vorbeugend und bei Befall gespritzt werden.

Blattkrankheiten

Hier findest Du alle Informationen von EM-Chiemgau von unserer Gartenexpertin „Rose´s Gartenblog“:

Übersicht aller Blattkrankheiten

Erkennen und Behandeln von Pilzkrankheiten:

Video-Anleitung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rezepte

EM-TAUCHBAD

für Setzlinge, Jungpflanzen und Topfpflanzen

3 L Wasser
30 ml EM-aktiv
1 gehäufter TL Pro 13/20 und
20 ml Biplantol Vital NT
So lange tauchen, bis keine Luftblasen mehr nach oben steigen


BAUM-ANSTRICH

Schnittflächen und Wunden an der Rinde

RoPro 13/20 mit EM-aktiv (1:1) und etwas Speiseöl
Mischen und auftragen, bei Bedarf wiederholen
(optional kann 1 TL EM-Keramikpulver dazu gemischt werden, das fördert die Wundheilung)


JUNGPFLANZEN
Gemüse, ab 3-5 Keimblattstadium sprühen
1 TL RoPro-Startfit
5 -10 ml EM-aktiv (mit zunehmenden Alter der Pflanzen höher dosieren)
1 L Wasser
Mindestens drei Mal im Abstand von 14 Tagen spritzen. Vorzugsweise morgens oder abends, nicht bei direkter Sonne oder vor Regen aus­bringen.


SAATGUT BEIZEN
Saatgut mit RoPro 13/20 bestäuben (1 Msp/Samentüte)
Größere Knollen im EM-Tauchbad quellen lassen,
anschließend in RoPro 13/20 wälzen und pflanzen


GIESSEN
zur Mobilisierung des Bodenlebens
50 ml EM-aktiv
2 ml Biplantol
10 L Wasser
Pflanzen wöchentlich einmal gießen.

Kränkelnde Bäume und Sträucher müssen über das Wurzelwerk behandelt werden, weil sie oftmals zu hoch für Spritzungen sind oder die Ursache im Boden liegt.
Der Wurzelbereich von Bäume umfasst je nach Größe des Baums (oder Strauches) mehrere Kubikmeter. Um das Wurzelwerk ausreichend mit Mikroben zu versorgen können auch 200-300 L Gießwasser notwenig sein. Biplantol in das Wasser füllen und mehrere Stunden (über Nacht) „Wirken“ lassen bevor das EM-aktiv vor dem Gießen hinzu gegeben wird. Diese Behandlung zwei bis drei Mal im Jahr wiederholen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte Ihnen auch gefallen …