Xentari-Raupenfrei von Neudorff

Biologisches Präparat gegen Buchsbaumzünsler

für den ökologischen Anbau zulässig

ab 6,00 

Auswahl zurücksetzen

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Artikelnummer: n. a. Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Pflanzenschutzmittel für den Befall von Schadraupen von Buchsbaumzünsler
Frostspanners und Raupen des Kohlweißlings

Enthält Bacillus thuringiensis subspec. aizawai
wird in Wasser aufgelöst und auf die Pflanze gleichmässig gesprüht..

Xentari Raupenfrei anwenden:
– Beachten Sie die Gebrauchsanweisung
– Die Raupe muss da sein und ca. 1 cm groß sein, und bereits fressen (da sie den Wirkstoff mit der Nahrung aufnimmt)
– Xentari beinhaltet einen lebenden Wirkstoff (nach dem Anmischen zügig ausbringen)
– Xentari wirkt maximal eine Woche (es wird durch Sonnenlicht abgebaut)
– Xentari sollte etwa zwei Tage lang gefressen werden (deshalb muss es an der Pflanze antrocknen und möglichst lange anhaften;
– durch Regen und Gießen wird es von den Blättern gespült. In diesem Fall muss evtl. nachbehandelt werden.
– Kontrollieren Sie nach zwei bis drei Tagen die Wirkung (Raupe ist fahl, rührt sich kaum, stirbt)
– Beim Zünsler beobachtet man zwei bis vier Generationen im Jahr,

Nach erfolgreichen Anwendung sollte der Buchs zur Gesundung mit EM-Präperaten behandelt werden. Eignen würde sich EM-aktiv kombiniert mit Ropro 13/20 oder der EM-Bio-Cocktail

Variante

für 120m² Oberfläche, für 500m² Oberfläche

Produkthinweis

Bienengefährlichkeit

BN664 (B4) Nicht bienengefährlich

Zulassungsnummer

024426-00

Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig.

 

Pflanzenschutzgesetz
Es handelt sich hierbei um ein Produkt, bei dem das Gesetz zum Schutz der Kulturpflanzen (Pflanzenschutzgesetz) Anwendung finden muss. Demnach darf dieses Pflanzenschutzmittel nur auf Freilandflächen angewandt werden, soweit diese landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzt werden. Weiterhin sind alle Hinweise in der Gebrauchsanweisung zu beachten.

 

Hinweise nach CLP-Verordnung
  • EUH208: Enthält … (siehe Beschreibung oben) … kann allergische Reaktionen hervorrufen.
  • EUH401: Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten.
  • H318: Verursacht schwere Augenschäden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte Ihnen auch gefallen …