SonnenMoor Trinkmoor® – Darmbalance mit Huminsäuren, 500 ml

Keine Bewertungen Keine Bewertungen

Trinkmoor für mehr Ausgeglichenheit und Balance im Darm

  • Trinkmoor zur Einnahme für die natürliche Darmtätigkeit
  • fördert das allgemeine Wohlbefinden
  • balanciert die Darmschleimhaut
  • enthält Huminsäuren, Mineralien, Magnesium, Eisen und Kalzium
  • Heilmoor aus Leopoldskron bei Salzburg
  • perfekt für eine 25-Tage Kur für deine Darmbalance
  • zu kombinieren mit Fermentgetränken EM-Tonicas

Inhalt: 500 ml

21,93 € 43,86 € / l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
21,93 € 43,86 € / l

Ein Hoch auf das Leben! SonnenMoor Trinkmoor (Nahrungsergänzungsmittel mit Huminsäuren) unterstützt dich dabei!

In Trinkmoor sind zahlreiche Spurenelemente und Mineralien, die dein allgemeines Wohlbefinden und deine Vitalität aktivieren. Die schützende Huminsäure kann besonders die Verdauungsorgane sanft unterstützen, den Stoffwechsel anregen und zu einer regulierten Darmtätigkeit beitragen.

Was enthält Trinkmoor?
Moor enthält von Natur aus wertvolle Inhaltsstoffe:

  • Huminsäuren - balancieren die Darmschleimhaut und binden Giftstoffe
  • Mineralstoffe (wie Kalzium und Magnesium)
  • Spurenelemente (Kupfer, Chrom, Molybdän)
  • Eisen - trägt zur normalen Bildung von roten Blutkörpcherchen und Hämoglobin und zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei

Für wen ist Trinkmoor geeignet?
Die Einnahme von Trinkmoor ist für jeden geeignet, um das körpereigene Immunsystem, Säure-Basen-Haushalt, Haare, Haut, Nägel, Magen und Darm zu balancieren und zu unterstützen.

"SonnenMoor Trinkmoor reduziert auf der einen Seite ein Zuviel und steigert auf der anderen Seite ein Zuwenig"

Laut Hersteller werden von Anwendern weltweit sämtliche Krankheitsbilder mit der Einnahme SonnenMoor Trinkmoor® unterstützend begleitet.
Zu empfehlen ist eine 25-Tages Kur für einen schonenden basischen Ausgleich für den Stoffwechsel, natürliche Darmtätigkeit und mehr Vitaltät.

Wie entsteht das SonnenMoor Trinkmoor?
Vor über 10.000 Jahren entstand bei Leopoldkron bei Salzburg das wertvolle Heilmoor.
Im Heilmoor aus Leopoldkron sind über 350 Heilkräuter und Pflanzen konserviert, die damals von Mikroorganismen unter Luftabschluss umgewandelt wurden.
Das verwendete Moor im Trinkmoor zählt zu den besten Europas, regelmäßige externe Kontrollen sichern die Qualität und Reinheit dieses wertvollen Rohstoffs.

Trinkmoor ist:

  • Neutral in Geschmack und Geruch
  • Natürlich und rein, kein Konzentrat
  • Frei von künstlichen Farbstoffen
  • Frei von künstlichen Aromen
  • Ohne Konservierungsstoffe
  • Ohne Zuckerzusatz ✓ Fruktosefrei
  • wirkt basisch
  • Laktosefrei
  • Vegan
  • Glutenfrei
  • Alkoholfrei

Verzehrempfehlung / Wie nehme ich das Trinkmoor ein?
Täglich kurz nach dem Frühstück und am späten Nachmittag je 10 ml Trinkmoor mit 1/8 l Wasser, Fruchtsaft oder Tee trinken. Vor Gebrauch gut schütteln.
Die Tagesdosis (20ml) enthält 33,32 mg Huminsäuren.
Die empfohlene tägliche Verzehrmenge darf ohne fachliche Beratung nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie für eine gesunde Lebensweise.

Warum ist das SonnenMoor Trinkmoor im EM-Chiemgau Sortiment?
Weil wir es selber nicht besser könnten! Der Hersteller SonnenMoor aus Österreich begeistert uns durch das Fachwissen zu den Produkten, das
hohe Qualitätsbewusstsein und durch die Unternehmensphilosophie.

Lagerung: Für Kinder unerreichbar lagern. Vor Sonneneinstrahlung schützen.

Hersteller: Sonnenmoor Verwertungs- und Vertriebs-GmbH, Österreich

Zutaten:

Wasser, Moor.

Moor enthält von Natur aus folgende Inhaltsstoffe: Huminsäuren, Calcium, Eisen, Kalium, Magnesium, Natrium, Zink, Kupfer, Chrom, Molybdän. Huminsäuren: 21,3% in der Trockensubstanz