Filterkerzen für Wasserfilter

Keine Bewertungen Keine Bewertungen

Leistungsstarke Filterkerzen

  • IFP-Puro sehr gute Filterleistung bei gleichzeitig hoher Durchflussmenge (durch Kombination von Aktivkohleblockfilterung und Membran)
  • NFP-Premium mit hervorragender Filtrationskapazität
  • hohe Adsorptionsleistung
  • höchste Bakteriensicherheit >99%
  • filtert Medikamentenrückstände, Polare Pestizide, Chlor, Schadstoffe >99%
  • EM-Varianten: EM-Keramikpulver wird in der Aktivkohle "verbacken"
50,42 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Varianten
50,42 €

Die Filterkerze besteht aus einem Stück, ist aus feinstem Aktivkohlestaub zu einem festen Block „verbacken“ und zeichnet sich durch seine solide Festigkeit, seine hohe, gleichmäßige Porosität und seine solide Verbundstruktur von Aktivkohlepartikel zu Aktivkohlepartikel aus.

Filterleistung der Filterkerze in 3 Stufen:

1. Stufe: mechanische normale Filtration bis 1µm (= 0,001 mm) filtert Sand, Schmutz, Metallpartikel, Rost, Kalkpartikel, Bleipartikel, Zinkpartikel.
2. Stufe: mechanische Mikrofiltration bis 0,5µm (= 0,0005 mm) filtert Bakterien, Würmer, Larven.
3. Stufe: Ultrafiltration durch Adsorptionsporen der Aktivkohle bis 0,002µm (= 0,000002 mm) filtert Farbstoffe, Geruchs- und Geschmacksstoffe, Lösungsmittel und organische Schadstoffe wie Atrazin, Herbizide, Pestizide, Fungizide, CKWs, Chlor und Viren.

weitere Infos zum NFP-Filter und PURO-Filter: EM-Magazin “Wasser-Aufbereitung”

Geliefert wird auch ein Döschen mit Fett zum Einfetten der Filterverschraubungen.

Filterwechsel:
alle 6 - 12 Monate, bzw. nach 5.000 L Wasser.