Fit durch den Winter – Bio-Geschenk Set

Das vitalisierende Bio-Geschenk Set von EM-Chiemgau

Öko-Kontrollstelle: DE-ÖKO-006
EU/Nicht-EU-Landwirtschaft

 

Alter Preis: 54,90 

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Das „Fit durch den Winter – Bio-Geschenk Set“ – Für ein gutes Bauchgefühl!

Folgende Artikel sind im „Fit durch den Winter“ Set enthalten:

Blue Redox ®:

Blue Redox ist ein veganes EM-Tonicum in Bio-Qualität, das unter strengen Qualitätsrichtlinien im Chiemgau hergestellt wird.

Die biologischen Kräuter und Beeren (Heidelbeeren, Aroniabeeren und Holunderbeeren) werden mit vegan gezogenen Milchsäurebakterien fermentiert. Dies führt zu einer großen mikrobiellen Vielfalt und unterstützt das allgemeine Wohlbefinden.

Blue Redox ® ist vegan, laktose- und glutenfrei. 

Zutaten:
Wasser, Nährlösung auf Basis von Bio-Getreide (Gerste)*, Aroniabeere*, Holunderbeere*, Heidelbeere*, Kamille*, Hefe*, Milchsäurebakterien (vegan gezogen)
*aus ökologischem Anbau

Produktinformation:
Durch Kohlendioxidbildung kann ein leichter Überdruck entstehen. Das Fermentprodukt ist ein lebendiges Lebensmittel.
Eventuelle Flocken oder Bodensatz sind ein Qualitätsmerkmal.
Verzehrempfehlung:
Täglich bis zu 30 ml pur/verdünnt mit Wasser/Saft zu den Mahlzeiten auf 2–3 Gaben verteilt trinken.
Lagerung:
Nach dem Öffnen ca. 6 Wochen verwendbar.

Öko-Kontrollstelle: DE-ÖKO-006 | EU/Nicht-EU-Landwirtschaft

 

Red Redox ®:

Red Redox ist eine Weiterentwicklung des Multi Impuls.
Das Red Redox Bio-Fermentgetränk wird unter strengen Qualitätsrichtlinien im Chiemgau hergestellt. Die biologischen Inhaltsstoffe werden zusammen fermentiert.
Der natürliche Wildbesatz der Kräuter, der Molke und der Aroniabeeren führt zu einer mikrobiellen Vielfalt.
Fühl Dich gut mit dem Red Redox ® Fermentgetränk! Red Redox schmeckt säuerlich und leicht fruchtig und fördert das allgemeine Wohlbefinden.

 

Zutaten:
Schaf- und Ziegenmolke*, Nährlösung auf Basis von Bio-Getreide (Gerste)*, Aroniabeere*, Zitrone*, Kamille*, Hefe*
*aus ökologischem Anbau
Produktinformation:
Durch Kohlendioxidbildung kann ein leichter Überdruck entstehen. Das Fermentprodukt ist ein lebendiges Lebensmittel.
Eventuelle Flocken oder Bodensatz sind ein Qualitätsmerkmal.
Verzehrempfehlung:
Täglich bis zu 30 ml pur/verdünnt mit Wasser/Saft zu den Mahlzeiten auf 2–3 Gaben verteilt trinken.
Lagerung:
Nach dem Öffnen ca. 6 Wochen verwendbar.

Öko-Kontrollstelle: DE-ÖKO-006 | EU/Nicht-EU-Landwirtschaft

 

Wirkungsweise der EM-Tonica:
Aufgrund fehlender Health Claims (Gesundheitsbezogene Aussagen) zum Thema “Fermentprodukte” und deren Auswirkung auf unseren Körper können wir als Hersteller die genaueren Wirkweisen von Fermentgetränken/Tonica nicht ausloben. Hier motivieren wir gern zu einer kurzen Recherche auf eigene Faust, da es glücklicherweise mittlerweile viele informative Quellen darüber gibt.

 

Fermentierter schwarzer Bio-Knoblauch:

Was ist Schwarzer Knoblauch?
Das Geheimnis des schwarzen Knoblauchs ist sein besonderes Herstellungsverfahren:
Weißer Knoblauch wird auf schonende Weise fermentiert. Anschließend reift er mehrere Wochen lang. Beim Fermentationsvorgang verändert sich die Konsistenz und die Farbe. Der schwarze Knoblauch hat gegenüber dem weißen Knoblauch keine unangenehmen Ausdünstungen. Auch die Verträglichkeit ist höher als bei der rohen Variante.
Zucker und Aminosäuren werden in dunkle, stickstoffhaltige organische Verbindungen (Melanoidine) umgewandelt, die den Knoblauch schwarz färben. Durch die Fermentation bekommt der Knoblauch eine sehr weiche, etwas klebrige Konsistenz und der Geschmack ändert sich. Je länger er reift, desto fester wird die Konsistenz.

Geschmack von Schwarzem Knoblauch
Sein Geschmack reicht von süßlich bis leicht säuerlich. Er erinnert an Pflaumenkompott, Lakritze und Balsamico-Essig vermischt mit dem typischen Knoblauchgeschmack. Diese Aromakomposition kann deshalb wunderbar bei vielen Gerichten als Abrundung oder Garnierung eingesetzt werden.

Was den Knoblauch so besonders macht
Der Knoblauch verliert bei der Fermentation so gut wie alle seine Geruchsstoffe, seine wasserlöslichen Schwefelverbindungen werden nicht wie fettlösliche Schwefelverbindungen über die Haut und den Atem ausgeschieden. Deshalb ist der schwarze Knoblauch geruchlos.

Öko-Kontrollstelle: DE-ÖKO-006 | EU-Landwirtschaft

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte Ihnen auch gefallen …