Buch “haltbar” fermentieren · säuern · einlegen · konservieren

Praxishandbuch von Dearbhla Reynolds, GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH

  • 352 Seiten
  • alle Techniken des Fermentierens werden vorgestellt
  • mit vielen Rezepten zu allen Techniken des Fermentierens
  • sehr gutes Nachschlagewerk zum Thema Gemüsefermentation

29,44 

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Ein sehr lehrreiches Buch, das verschiedenen Arten der Bevorratung von Gemüse beschreibt.

Von Haltbarmachen und Kochen mit Kefir, Milchsäurebakterien, Kombucha & Co.

Viele Rezepten zu allen Techniken des Fermentierens und für alle Einsatzgebiete. Hauptgerichte, Dips, Snacks, Brot, Vegetarisch, Frühstück, Desserts, Fastfood… mit sehr vielen einfachen, interessanten und exotischen Rezepten.

Wer im Garten Bokashi herstellt weiß, wie einfach das im Grunde ist. Fermentieren ist eine alte und einfache Methoden, um Organik haltbar zu machen und dabei das ganze Potential der Inhaltsstoffe aufzuschließen. Und darum gehts auch beim Gemüse fermentieren. In der eigenen Küche fermentiertes Gemüse (Präbiotika) herzustellen, das für die Gesundheit und für den Geschmack einzigartig ist.

Es beginnt mit einfachen Basisrezepten, was man alles an Zubehör braucht, stellt Gewürze vor und ist voller Rezepte, Schließlich gibts auch eine Menge Tipss, wie man die selbst hergestellte Präbiotika in die “normale” Ernährung integrieren kann.


“…Reynolds setzt dabei die verschiedensten Gewürze ein, die den Rezepten einen besonderen Pfiff verleihen. Aus diesem Kapitel haben wir bisher die meisten Rezepte nachgebraut und alle haben uns begeistert! Dieses Buch ist ein perfektes Gesamtwerk mit vielen Hintergrundinfos, unzähligen tollen Rezepten. Es werden Tipps eingestreut, was man z.B. mit Restlake machen kann oder warum man Eierschalen nicht entsorgen sollte. Es ist also viel mehr als nur ein “Kochbuch” und eher ein Ratgeber über fermentierte und/oder gesunde Lebensmittel…” aus einer Rezension bei Amazon.

 

Über die Autorin
Dearbhla Reynolds ist Expertin auf dem Gebiet des Fermentierens, also der Zubereitung von Lebensmitteln mithilfe von
gesunden Bakterien- oder Zellkulturen. Sie ist Pionierin des aktuellen »Fermentierungs-Trends« und gründete den »Cultured
Club«, um möglichst viele Menschen für die gesunde »Ga(e)rküche« zu begeistern.

Wer ein Multi Impuls Fan ist, der kann sein Gemüse auch damit fermentieren. Mehr dazu hier lesen.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.